• KfW 40 Plus Standard

KFW EFFIZIENZHAUS 40 PLUS

In Traunstein und im gesamten Chiemgau

 
Durch die Einbindung erneuerbarer Energien und baulicher Maßnahmen zur Energieeffizienz wird der hohe Standard eines KfW-Effizienzhauses 40 Plus erzielt. Damit wird ein nachhaltiges und zukünftig werthaltiges Gebäude geschaffen, das Energie einspart, damit die Kohlendioxid-Bilanz verbessert und auch zu mehr Komfort führt.

 

Voraussetzungen

Das Projekt W12 erreicht den KfW-Effizienzhaus 40 Plus Standard unter anderem durch:

  • Installation einer stromerzeugenden Photovoltaikanlagen für Mieterstrom
  • Installation eines stationären großen Batteriespeichers (Strom)
  • Installation einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
  • Einsatz eines Biogas-Blockheizkraftwerks
  • Dezentrale Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
  • Entsprechende Gebäudedämmung

Förderung

Ein KfW-Effizienzhaus 40 Plus wird durch die KfW, als Anstalt des öffentlichen Rechts, unterstützt. Die derzeitige KfW-Förderung stellt der Kredit Energieeffizient Bauen (153) dar, der u.a. folgende Vorteile bietet (Stand: Juli 2019):

  • Zinsgünstiger Kredit für jede Wohnung bis 100.000 Euro
  • Durch einen Tilgungszuschuss wird das KfW-Darlehen reduziert, es muss damit nicht der gesamte Betrag zurückgezahlt werden. Für ein KfW-Effizienzhaus 40 Plus sind 15 % der Darlehenssumme als Tilgungszuschuss möglich, damit bis zu 15.000 Euro für jede Wohneinheit.
     

Bei Interesse findet die Beratung und Abwicklung zu einem KfW-Darlehen über Ihren Finanzierungspartner statt. Bei Interesse bitten wir insofern um Ihre diesbezügliche Kontaktaufnahme dort.


 

Vorläufige Anzeige nach EnEV § 16a: KfW-Effizienzhaus 40 Plus (EnEV 2014, Anforderungsniveau ab 2016), Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf 30,4 – 32,4 kWh/(m²a), Klasse A, Baujahr 2019, Kraft-Wärmekopplung erneuerbar, Biogas.


Diese Informationen erfolgen unverbindlich und eine Gewähr kann hierfür nicht übernommen werden. Jeder Käufer/-in muss die Voraussetzungen für die Förderung/Finanzierung und die jeweiligen Konditionen selbst über seinen Finanzierungspartner bei der KfW prüfen und abstimmen.